Top

Ansprechpartner:

Manuela und Jens Tschitschke

Tel.: 04251 67247204251 672472


Training: Dienstags 15:30 Uhr

Ort: Sportplatz Hoyerhagen/ Gutenberghalle Hoya (kalte Jahreszeit)


Fußball kann die Entwicklung eines Kindes sehr positiv beeinflussen. Der Sport stärkt vor allem Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit, schult die Koordination und die kognitiven Fähigkeiten. Durch die schnellen Tempo- und Richtungswechsel wird die Muskulatur intensiv trainiert. Auch die motorischen Fähigkeiten werden ausgebaut, wenn das Kind lernt, mit Dribblings und Tricks die Kontrolle über den Ball zu halten bzw. ihm den Gegner geschickt abzunehmen. 

Insgesamt verbessert regelmäßiges Fußballspielen die körperliche Fitness und Körperwahrnehmung des Kindes, was im Zusammenspiel mit der gestärkten Muskulatur vor Verletzungen schützen kann.  

Was Kinder beim Fußball noch lernen können, außer den Spielregeln, den Taktiken und dem Spiel an sich können Kinder beim Fußballspielen noch viele andere Dinge lernen. Zum Beispiel Toleranz und ein respektvolles Miteinander, denn Fußball ist ein Mannschaftssport. Das heißt, er fordert und fördert Teamgeist und Zusammenhalt trotz etwaiger unterschiedlicher Kulturen und sozialer Hintergründe. Mit dem Fußball können Sie Ihr Kind auch zu mehr Eigenverantwortung erziehen, indem es seine Fußballschuhe nach dem Training beispielsweise selbst putzen und sich darum kümmern muss, seine Sportsachen beisammenzuhalten.

Wenn auch du Lust hast, Teil eines tollen Teams zu werden oder dich einfach nur sportlich betätigen möchtest, dann schau vorbei.