Top

Trainieren wie die Profis

„Mega cool", „echt spitze" - Alles, was die unverwechselbare Jugendsprache an Superlativen hergibt, prasselte in den vergangenen
Monaten an Lob auf die Sparkassen-Fußballschule des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) nieder.

Unter www.nfv-fussballschule.de bedankten sich die Teilnehmer im Gästebuch für die „beste Fußballschule, die es gibt".
Keine Frage: Das Zeugnis für die vielen Camps hätte besser kaum ausfallen können. Annähernd 10.500 Mädchen und
Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren verbrachten seit 2005 erlebnisreiche Tage mit der Sparkassen- Fußballschule.
Und jetzt findet die Sparkassen-Fußballschule vom 09.- 11. Juni 2017 in Hoyerhagen statt. Die in der Sparkassen-Fußballschule eingesetzten
Übungsleiter sind ausschließlich lizenzierte Trainer. Neben Know-how zeichnet sie auch der pädagogische Ansatz aus. Denn neben der
Schulung des Fußball-Handwerks (Ballkontrolle, Dribbeln, Flanken, Torschüsse) und des taktischen Verständnisses (Wie verhält sich zum Beispiel ein
Verteidiger richtig gegen einen Stürmer?) gilt das Augenmerk der Leitung von gruppendynamischen Prozessen und der Schulung der sozialen
Kompetenz.

Anmeldeformular runterladen

Der neue SVH Fan-Shop

Der neue SVH Fan-Shop ist da!

Ab heute hönnt ihr euch die neuen Fan-Artikel des Clubs bestellen. In Kooperation mit dem Online Anbieter "Spreadshirt" werden wir in Zukunft laufend neue Fan-Artikel in den Shop bringen. Von Groß bis Klein, hier findet jeder SVH-Fan das passende Accessoire. Zum Start des Shops schenken wir euch die Versandkosten. Bis zum 21. September könnt ihr den Gutschein-Code "SUNSET16" im Bestellprozess eingeben und die Versandkosten sparen.

Ihr findet unseren Shop in der Hauptnavigation der Homepage oder direkt unter diesem Link:

http://shop.spreadshirt.de/sv-hoyerhagen/

Der SVH wünscht euch viel Spaß beim Shoppen!

24. Spieltag – Spielbericht 08.05.2016

1. Herren - Spielbericht, So. 08.05.16 (24. Spieltag)

FC Nienburg 49 I vs. SV Hoyerhagen I (0:0)

+++ SVH nur mit Remis beim Tabellenschlusslicht +++

Wer am gestrigen Sonntag ein munteres Scheibenschießen der Gäste - wie noch beim 12:1-Hinspielerfolg der Fall - erwartete, wurde gestern Nachmittag in Nienburg bitter enttäuscht. Denn statt eines Torspektakels schien das Spiel Gästeelf um Trainer Stefan Schierholz scheinbar nur auf eins ausgerichtet zu sein, nämlich das Auslassen diverser hochkarätiger Einschussmöglichkeiten.

Weiterlesen ...

Fußballtraining in den Ferien

Jeden Dienstag in den Ferien bieten wir Fußballtraining für Mädchen und Jungen an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich…kommt einfach zum Sportplatz in Hoyerhagen!

Zeit: 17.30 - 19.00 Uhr

Termine:     

28.06.
05.07.
12.07.
19.07.
26.07.
02.08.

Ansprechpartner: Andreas Lenz, Ahornstr. 1, 27318 Hoya | Tel: 04251/ 670444                                 

23. Spieltag – Spielbericht 04.05.2016

1. Herren - Spielbericht, Mi. 04.05.16 (23. Spieltag)

SV Hoyerhagen I vs. SG Hoya II (4:2)

+++ Lienau langt viermal zu +++

Der Vorhang ist gefallen – Punkte für das „Beste Drehbuch der Saison“ bleiben in Hoyerhagen…

Was den Mannen um Kapitän Jan-Simon Fahrenholz bei dem vor kurzem von Sky ausgeschriebenen Wettbewerb „Sky – Spiel des Lebens“ noch vergönnt blieb, wurde am heutigen Mittwochabend nachgeholt. Denn aus dem heutigen Wettbewerb auf heimischem Geläuf ging man am Ende als verdienter Sieger hervor.

Weiterlesen ...

Nordic Walking Wochenende

Nordic Walking Wochenende beim SV Hoyerhagen
 
Am Sa. 21.05.16 + So. 22.05.16 je 10-12 Uhr  findet im SV Hoyerhagen ein Nordic Walking Wochenende statt.
 
Treffpunkt: DGH Hoyerhagen/ Parkplatz Sportplatz

 

Tel.:015785791629
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Weiterlesen ...

22. Spieltag – Spielbericht 24.04.2016

1. Herren - Spielbericht, So. 24.04.16 (22. Spieltag)

SV Duddenhausen I vs. SV Hoyerhagen I (3:3)

+++ Derby-Remis katapultiert Oyle auf Platz 1 +++

Es war das erwartete, umkämpfte Spiel zwischen den beiden Nachbarvereinen. Der Aufstiegsaspirant aus Duddenhausen erwischte den besseren Start und ließ den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. Hoyerhagen verschlief die Anfangsphase komplett und bekam kein Zugriff aufs Spiel. Der SVD nutzte diese Überlegenheit und ging in der 18. Spielminute mit 1:0 in Führung. Ein stark getretener Freistoß von der halbrechten Seite konnte Duddenhausens Moritz Jüttner per Kopf über die Linie drücken.

Weiterlesen ...